Verena Bentele beim Jahresempfang

Veranstaltungen

MdL Nils Schmid, Ronja Nothofer, Verena Bentele, Rebecca Hummel und Helmut Treutlein (Foto: Markus Niethammer)

"Rot in den Mai" hieß es wieder beim alljährigen Jahresempfang des SPD Kreisverbandes Reutlingen am Freitag, den 28. April 2017 im Spitalhof Reutlingen. Dort hat die Beauftragte der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderung Verena Bentele als Hauptrednerin zum Thema "Schaffe, schaffe, Häusle baue! Arbeit als Schlüssel für Teilhabe und Selbstbestimmung" gesprochen. Die 12-fache Paralympics-Siegerin lernte früh selbst Verantwortung zu übernehmen, beispielsweise auf dem elterlichen Bauernhof. Ihr Motto: "Man sollte alles ausprobieren!" 

Damit setzte der SPD-Kreisverband ein Signal für mehr Teilhabe durch Bildung und Arbeit. Denn erst wenn Barrieren abgebaut werden, schaffen wir es zu einer vielfältigen Gesellschaft - und das in vielerlei Hinsicht.

 

Homepage SPD Kreisverband Reutlingen