27.09.2019 in Ortsverein

Nachruf für Theresia Mann

 

Die Sozialdemokratie in Wannweil
und im Kreis Reutlingen trauert um
Theresia Mann
Wir verabschieden uns von einer großen
Sozialdemokratin. Als Gemeinderätin in Wannweil,
als Ortsvereinsvorsitzende und als langjähriges
Kreisvorstandsmitglied hat sie für die Verwirklichung
der sozialen Demokratie gestanden.
Wir werden ihr Andenken in Ehren halten.


Werner Rasp SPD Ortsverein Wannweil
Ronja Nothofer SPD Kreisverband Reutlingen
Ramazan Selcuk Landtagsabgeordneter

12.08.2019 in Ortsverein

Verleihung der goldenen Ehrennadel für 50 Jahre SPD Mitgliedschaft an Theresia Mann

 
Urkunde Theresia

Diese Woche wurde Theresia Mann für 50 Jahre treue Mitgliedschaft in der SPD geehrt.

Beim Besuch im Seniorenzentrum Wannweil überreichte ihr die Kreisvorsitzende Ronja Nothofer die Urkunde und eine goldene Ehrennadel. Frau Mann war viele Jahre als Gemeinderätin tätig und leitete über 30 Jahre als Vorsitzende den SPD Ortsverein Wannweil. Darüberhinaus war Sie aktiv tätig in vielen sozialen Bereichen in und um Wannweil. 

Bei einem Gläschen Sekt dankte auch der jetzige OV-Vorsitzende Werner Rasp ihr für das langjährige Engagement. 

19.04.2019 in Veranstaltungen von SPD Kreisverband Reutlingen

SPD-Jahresempfang mit Evelyne Gebhardt

 

„Rot in den Mai“...

... heißt es wieder beim alljährigen Jahresempfang des SPD-Kreisverbandes Reutlingen am Freitag, den 26. April 2019 im Spitalhofsaal Reutlingen. Dort wird Evelyne Gebhardt, Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments, zum Thema "Geeintes Europa vs. Nationale Egoismen“ sprechen. Einlass ist ab 18.30 Uhr, die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr.  

19.04.2019 in Wahlen von SPD Kreisverband Reutlingen

Kreistagswahlprogramm 2019

 

hier geht es zum vollständigen Programm...

Für einen nachhaltigen und handlungsfähigen Landkreis

Am Montag, den 11.03.2019, fand im Haus der Begegnung in Reutlingen-Orschelhagen die Delegiertenkonferenz des SPD-Kreisverbandes Reutlingen zur Verabschiedung des Kreistagswahlprogramms statt. Für die Kommunalwahl stimmte sich die SPD im Kreis somit inhaltlich auf den Wahlkampf ein.

In ihrem Grußwort brachte die Kreisvorsitzende Ronja Nothofer den Programmentwurf vor etwa 50 anwesenden Genossen und 35 stimmberechtigten Delegierten ein: „Einige unserer Listen im ganzen Landkreis sind bereits aufgestellt. Wir starten mit tollen, vielfältigen Persönlichkeiten in den Kommunalwahlkampf – da ist alles dabei: Vom Bürgermeister bis zum Busfahrer. Nun gilt es den nächsten Meilenstein, unser Kreistagswahlprogramm aufzustellen.“