14.03.2014 in Pressemitteilungen von SPD Kreisverband Reutlingen

Den Kreis solidarisch gestalten

 

Konferenz des SPD-Kreisverbandes Reutlingen zur Kommunal- und Europawahl

Dieses Jahr haben die Bürger in Baden-Württemberg die Wahl. Sie entscheiden am 25. Mai 2014 über die Zusammensetzung der Gemeinderäte, des Kreistages und die des Europäischen Parlaments. Doch in wenigen Bereichen berührt Politik die Menschen mehr als vor Ort.

07.10.2013 in Pressemitteilungen von SPD Kreisverband Reutlingen

Über 60 Jahre Genosse

 

Jubilarehrungen des SPD-Kreisverbandes Reutlingen im Bindhof Neuhausen

Vergangenen Samstag ehrte der SPD-Kreisverband Reutlingen seine Jubilare aus den verschiedenen Ortsvereinen. Kreisvorsitzender Sebastian Weigle und seine Stellvertreterin Rebecca Hummel begrüßten rund 50 Mitglieder im schönen Ambiente des Neuhäusener Bindhofes.

02.10.2013 in Pressemitteilungen von SPD Kreisverband Reutlingen

Deutliches Vertrauen für Sebastian Weigle

 

Kreisdelegiertenkonferenz des SPD-Kreisverbandes Reutlingen

Zehn Tage nach der Bundestagswahl kamen am 1. Oktober 2013 die Delegierten des SPD-Kreisverbandes Reutlingen zur Neuwahl des gesamten Kreisvorstandes und der weiteren Gremien zusammen. Doch auch die erst kurz zurückliegende Bundestagswahl bestimmte den Abend im Uracher Hotel Graf Eberhard.

18.06.2011 in Pressemitteilungen von SPD Kreisverband Reutlingen

SPD unterstützt Forderung der Journalisten – Guter Journalismus kostet Geld

 

Die SPD Reutlingen unterstützt die im Streik befindlichen Beschäftigten in der Zeitungsbranche.
„Hier geht es um die grundsätzliche Frage, wieviel guter Journalismus wert ist“, so der SPD-Kreisvorsitzende Sebastian Weigle. Gerade die SPD habe in ihrer Geschichte guten und unabhängigen Journalismus schätzen gelernt.

25.09.2009 in Pressemitteilungen von SPD Kreisverband Reutlingen

Am Sonntag wählen gehen: für eine soziale und ökologische Politik!

 

Wer Schwarz-Gelb verhindern will, muss Rot-Grün stärken. Das ist die Kernbotschaft eines Wahlaufrufs von Beate Müller-Gemmeke und Sebastian Weigle, den Bundestagskandidaten von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und SPD in Reutlingen. „Als Direktkandidat der SPD werbe ich um die Erststimme”, so Sebastian Weigle. Beide Kandidaten stehen für Rot-Grün. Zusammen stehen sie dafür, Deutschland sozial und ökologisch zu erneuern und neue Arbeitsplatzperspektiven zu entwickeln. Beate Müller-Gemmeke beweise mit ihrer Arbeit, dass sie für die Verbindung von ökologischer Erneuerung und sozialem Fortschritt stehe. “Ich freue mich deshalb auch über ein gutes Zweitstimmenergebnis der GRÜNEN,” so der SPD-Bundestagskandidat.